Fußwarzen

Plantarswart

Warzen an den Fuessen entstehen in den man nicht die passende Schuhe trägt, und die meinst betroffenen sind menschen mit flachen sohlen. Fusswarzen sind krankheiten die durch verdickung der Schicht des Epidermis entstehen. Die häufigsten stellen wo man Fusswarzen kriegt sind der kleine zeh, gelenke und zwischen alle zehen.

Desto länger der druck der Schuh ist desto tiefer ist die Blase. Eine Blase sieht in der regel aus wie ein keil dessen spitze in richtung inneren der haut zeigt, ein ständiger druck auf die nerven verursacht schmerzen in den zehen. Die Fusswarzen treten auf die Sohle und auf die ferse auf, die Warzen sind viel grösser als die Warzen an den Finger und somit fällt das laufen auch schwieriger. Enge schuhe mit spitzen gipfeln und high heels, vorallem für Frauen, verursachen schmerzen und unregelmässigkeiten von den gelenken und den fuessen der druck auf die innenseite des fusses und in den bereich des daumen bewirkt sehr grosse schmerzen.

Auf das beziehen sich veränderungen in den gelenkbereich des zehs, der dann schief wird und eine beule wächst, die Tasche über die beule kann sich entzünden und sehr dick warden. Um die fusswarzen  zu heilen, sollten sie in erster linie die ursache beheben die ihre entstehung verursacht dass sind meistens in der tat enge und unbequeme Schuhe. Die Fusswarzen treten auf wen sich ihre Finger an einander reiben. Sie können hart oder weich sein, und auch wen sie sehr schmerzhaft sind gibt es viele optionen um die schmerzen der Blase zu mindern.

fuss warzen

Die oben erwähnten klinischen Gruppe (die es zahlreich gibt) stellen die erworbene fehlstellungen wie senk-Fuss, Hohlfuss, freigegebenen kreuzgewölbe, die verschiedenen deformitaeten der fuesse und andere. Sie entstehen während des gesamten lebens als folge der genetischen prädisposition, gewichtzunahme, hormonelle störungen und überlastung der Fuesse in stehen (Friseure, Verkäuferinnen, Zahnärzten, Chirurggen, etc..) oder im laufen (Postbote, Feldarbeiter, Walking für Freizeitaktivitäten und andere...). Oder eine kombination von mehreren der hier genannten Faktoren.

Warzen an den Fuessen ist einer der häufigsten dauerproblem , dass der Altsberglotion - Fusswarzen Entferner erfolgsreich löst. In der regel 90% der menschen die sich bei uns um hilfe wenden haben ein problem mit den fusswarzen seit über 15 Jahren.

Die Therapie mit dem Altsberglotion - Fusswarzen Entferner sehr erfolgsreich für entfernung von Fusswarzen die schon Jahren das problem sind, der Balsam wird in folgender weise umgesetzt:

  • Waschen sie die betroffene stelle mit warmem Wasser und mit seife sanft reinigen.
  • Die salbe direkt aus der Fläschen oder mit ein Ohr-Stäpchen auf das betroffene gewebe und 0,5-1 cm. aussenrum in einer dünnen schicht einschmieren, die salbe enthält organischen Lösungsmittel, der sich schnell verflüchtigt, nach dem auftragen 7-8 min. Warten bis der Balsam trocknet und dann können sie mit ihre aktivitäten fortfahren.
  • 12 Stunden nach auftragen der 1. Schicht, noch eine schicht draufschmieren, so schicht für schicht und wieder 7-8min. Warten bis das alles tröcknet und dann können sie mit den aktivitäten fortfahren.
  • Wiederholen sie den Prozess bis sie 7-8 schichten drauf haben (am besten 2 mal täglich, Morgens - Abends).
  • Während der zeit darf die stelle gewaschen werden aber nicht mit einen Schwamm oder so reiben.
  • Nachdem auftragen von den Balsam, denn dann 14 Tage stehen lassen damit die pflanzen Ihren job erledigen und wirken können in der zeit achten sie auf die Warzen und bitte kein Pflaster oder Bandagen drauf machen, nicht mit den Händen anfassen und kratzen.
  • Tag 15 nachdem sie die letzte schicht aufgetragen haben, stellen sie ihren fuss in warmes Wasser 15 min. Lang, wenn die haut am fuss weicher wird, denn fuss mit trockenes handtuch abwischen und ziehen sie langsam mit ihre Finger die blase zur seite. Es wird ihnen nicht weh tun.
  • Wenn die fusswarzen  entfernt wird und in der mitte ein weisser punkt bleibt, Warten sie 1 bis 2 Tage und wiederholen sie den prozess in dem sie noch 4 dünne schichten auftragen, eine schicht täglich und lassen sie den Balsam 10 Tage wirken nachdem kommt die wurzel raus und sie können die dann mit dem Finger entfernen das ist weil die Blase zu tief war um sie mit eine behandlung zu entfernen.
Seien sie hartnäckig und wir garantieren ihnen eine sichere erholung.
 

Warenkorb

Your cart is empty

Warum Altsberglotion?

  • 100% natürliches Produkt
  • Nach Rezept von Oma
  • Schmerzfreie Therapie
  • Es gibt Keine Irritationen und keine Narben
  • Es besteht keine Notwendigkeit, die Pflaster und Bandagen auf die Wunde legen
  • Greift nicht gesundes Gewebe und subkutane Teile an.
  • Kostenloser Versand weltweit

Wo und Wer?

Zutaten zur Herstellung von Balsam finden wir im Dorf Mala Lukanja, im Herzen des Altsberg, in der Gemeinde Pirot, Republik Serbien. Alle unsere Produkte sind in den genannten Dorf gemacht, auf dem registrierten landwirtschaftlichen Haushalt von Tomislav Varagic, aus Pirot.

Gewährleistung

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit unseren Produkten nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie bitte uns, um wir Ihr Geld in volller zurückstatten zu könnten.